Lederhaus ® Cours du traitement du cuir Atelier de cuir Punzierseminar Schuhseminar Atelier de cuir
Stand: 07.12.2021


Séminaire cuir

Atelier de cuir: Séminaire ceinture

DateHeurePersonnes
Cours07.01.2216:00-21:00
Fertige deinen individuellen Ledergürtel an, Leder und Riemen schneiden, Gürtel vernieten oder Druckknöpfe einsetzen, Riemen verzieren / punzieren, nachfärben. Es können in der Zeit bis zu zwei Gürtel mit Standardlänge von max. 1,20m oder ein Gürtel mit größerer Länge gefertigt werden.
Coût: 49,58 € matériel inclus / 5 heures
Direction: Stefan Giese

Séminaire de base I : Lederhandwerk

DateHeurePersonnes
Cours08.01.2210:00-15:00
- kleine allgemeine Lederkunde / - Leder und Riemen schneiden
- Leder vernieten und verösen / - Druckknöpfe einsetzen,
- Erstellung von Arm- / Halsbändern,
- Punzierstempel einsetzen
- Kontraste der Punzierungen mit Lederfarbe verstärken
Coût: 46,22 € matériel inclus / 5 heures
Direction: Stefan Giese
Seminarleiter Stefan Giese
Stefan verarbeitet gerne Leder mit Nieten, Ösen, Druckknöpfen und Schnallen. Es sollen dann auch praktische Dinge entstehen. Dabei werden verschiedene Materialien mit Leder kombiniert.

Hundehalsbänder, Armbänder

DateHeurePersonnes
Cours29.01.22
30.01.22
10:00-18:00
09:00-16:00
Intensivkurs über 2 Tage fertigst Du Dein Wunschzierband!
- Bandlänge berechnen, - Riemen zu schneiden, - Papierschablonen anfertigen, - Kanten abrunden & zu glätten, - Nachfärben & versiegeln, - weiche Unterpolsterung, - genäht mit Handnaht. Verzierungen werden mit Nieten, Swarovski Steinen, Perlen oder Punzierungen aufgebracht.
Coût: 142,02 € matériel inclus / 15 heures
Direction: Birgit Lapsien
Seminarleiter Birgit Lapsien
Birgit ist spezialisiert darauf, das Leder mit Schmucksteinen, Nieten und Perlen zu veredeln. Daraus entstehen individuelle Hundehalsbänder, Armbänder, Pferdehalfter und vieles mehr… Es darf teuer werden :-)
weitere Infos: www.animalstyle.de
Seminarleiter Peter Kistinger
"Kiste", wie Peter schon immer genannt wird, lehrt mit unendlicher Geduld im Seminar auch komplizierte Flechttechniken und Peitschen herzustellen.
Seminarleiter Karin Sallmann
Karin lässt sich von der Natur und ihrer Schönheit inspirieren und oft genug liefert diese Ihr die schönsten Vorlagen für ihre Arbeiten.
weitere Infos : www.lederzauberin.com

Hygienekonzept Seminare

a) Atemschutzmaske ist Pflicht beim Betreten des Seminarhauses
Wenn Sie das Seminarhaus betreten, tragen Sie eine Atemschutzmaske.

b) Hände desinfizieren sofort beim Ankommem
Es stehen zusätzlich auch mehrere Waschbecken mit warmen und kaltem Wasser, Seife und Einweghandtüchern zur Verfügung.

c) Arbeitsplätze werden zugewiesen im Abstand von ca. 1,5 m
Jeder Teilnehmer bekommt seinen eigenen Arbeitsplatz und eigenes Werkzeug zugewiesen. Wenn der Platz erreicht ist, kann auf eigenen Wunsch die Atemschutzmaske abgenommen werden.

d) Wege im Raum sind fest vorgegeben
Tragen Sie beim Verlassen Ihres Platzes die Atemschutzmaske. Es wird dabei immer der Mindestabstand zu anderen Menschen eingehalten.

Hygienekonzept Ausstattung

e) Die Werkstatt hat eine leistungsfähige Luftanlage
Es wird Frischluft von außen angesaugt und Abluft abgesaugt. Die Luft zirkuliert dabei nicht. So können sich feine Schwebeartikel und Tröpfchen nicht im Raum verteilen. Durch den dauerhaften Luftaustausch wird das Risiko einer Tröpfcheninfektion reduziert.


Maison de séminaire Hiberniastr. 6


47167 Duisburg
Allemagne

Anreise über Flughafen Düsseldorf
- PKW zum Seminarhaus: 25 min
- Bahn zum Duisburg HBF: 16 min
- 10 massive Werktische, höhenverstellbar von 70 - 100 cm
- jeder Arbeitsplatz ist ausgerüstet mit: Werkzeugen, Beleuchtung,
  starke Edelstahl- und Granitplatte als Unterlage für Punzier- und Nietarbeiten
- großer Zuschneidetisch
- Drehspindel, Fußpresse und pneumatische Presse zum Nieten
- umfangreiches Sortiment an Nieten, Ösen und Druckknöpfen
- Nähmaschinen
- schöner Aufenthalts- und Pausenraum
- Getränke und Snacks inclusive, kleines Mittagsbuffet
Lederhaus Giese GmbH,   Sonnenwall 69,   47051 Duisburg,   Allemagne
Tel. : 0203 518860-0  |  E-Mail: info@Lederhaus.de  |  Internet: www.Lederhaus.de